Produkte Keramikindustrie Natriumtripolyphosphat (NTPP)

Produkt Information - Natriumtripolyphosphat (NTPP)

Information

Natriumtripolyphosphat (NTPP) ist eine anorganische Verbindung, die in zahlreichen Haushaltsmitteln und Industrieprodukten als Chelatbildner, Emulgator und Konservierungsmittel verwendet wird.
Lagerbedingungen: Trocken, kühl und belüftet lagern. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
Haltbarkeit: 2 Jahre
Aussehen: Weißes, leicht hygroskopisches Granulat bzw. Pulver, einfach wasserlöslich, unlöslich in Ethanol
Verpackung: 25 kg Kraftpapiersäcke

Spezifikation

Zyklische Phosphate: ≤ 2%
Arsen: ≤ 3 ppm
Blei: ≤ 3 ppm
Schwermetalle (als Pb): ≤ 10 ppm
Fluorid: ≤ 10 ppm
Trocknungsverlust: ≤ 0,5%
Probe: ≥ 85%
pH-Wert: 9,5 - 9,9

Anwendungen

NTPP wird vorwiegend als Wasserenthärter zur Herstellung von Waschmitteln genutzt. In der Lebensmittelindustrie fungiert NTPP als Konservierungsmittel für Meeresfrüchte, Fleisch- und Geflügelwaren und Futterstoffe.  Es kommt ebenfalls als Emulgator und Feuchtigkeitsbinder zum Einsatz. Andere Anwendungsgebiete sind in der Keramikindustrie, der Lederbehandlung, als Rieselhilfe, Abbindeverzögerer, Rosthemmer und Flammschutzmittel, in der Gummiherstellung, in Gärungsprozessen und als Frostschutzmittel.

Kontakt

Possehl Erzkontor GmbH & Co. KG
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck

Tel:  +49 - (0) 451 - 148 0
Fax:  +49 - (0) 451 - 148 355