Produkte Lederverarbeitende Industrie Sodium Acid Pyrophosphate

Produkt Information - Sodium Acid Pyrophosphate

Information

Dinatriumdihydrogendiphospat ist ein anorganischer Stoff, der aus Natriumkationen und Diphosphatanionen besteht. Es wird als Pufferstoff, Chelatbildner und Backtriebmittel genutzt.
Lagerbedingungen: Trocken, kühl und belüftet lagern. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
Haltbarkeit: 2 Jahre
Aussehen: Weißes Pulver Wasserlöslich
Verpackung: 25 kg Kraftpapiersäcke

Spezifikation

Zyklische Phosphate: ≤ 2%
Arsen: ≤ 3 ppm
Blei: ≤ 2 ppm
Fluorid: ≤ 10 ppm
Trocknungsverlust: ≤ 0.5%
Probe: ≥ 95%
pH-Wert: 3.8 - 4.2

Anwendungen

Dinatriumdihydrogendiphosphat wird als Backtriebmittel genutzt und bindet mit Natriumhydrogenkarbonat, um Kohlendioxid freizusetzen. In Pökelfleisch beschleunigt es die Verwandlung von Natriumnitrit in Nitrit und verbessert das Wasserbindungsvermögen. Bei Kartoffelprodukten zugesetzt, verhindert es deren Verfärbung. Auch in der Lederbehandlung, zur Reinigung von Molkereiprodukten und in der Ölförderung kommt das Produkt zum Einsatz.

Kontakt

Possehl Erzkontor GmbH & Co. KG
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck

Tel:  +49 - (0) 451 - 148 0
Fax:  +49 - (0) 451 - 148 355