Not your region? Change it here:

Your region:
erzkontor.com
CREMER Erzkontor Logo

Raw materials for your needs

Kalzinierter Petrolkoks

Kalzinierter Petrolkoks (CPC) ist ein hochgradig erhitztes Kohlenstoffmaterial, das aus Rohpetroleumkokspartikeln gewonnen wird. Es zeichnet sich durch einen geringen Schwefelgehalt, eine hohe Festigkeit und einen hohen Kohlenstoffgehalt aus.

Industries

Your regional sales manager

Ian Fischer

Sales Manager

Applications

CPC wird hauptsächlich in der Aluminiumherstellung und in der Stahlindustrie als Schmelzmittel und Kohlenstoffzusatz verwendet, um die Temperatur in Hochtemperaturöfen zu erhöhen und Metalle effizient zu schmelzen. Es ist auch bei der Herstellung von Elektroden, Anoden und anderen Spezialanwendungen in der Metallurgie und Chemieindustrie von Bedeutung.

© 2024 CREMER ERZKONTOR