Not your region? Change it here:

Your region:
erzkontor.com
CREMER Erzkontor Logo

Raw materials for your needs

Polyvinylamin

Polyvinylamin ist ein polymeres Material, das aus Vinylamin-Monomereinheiten besteht. Es zeichnet sich durch seine hohe Wasserlöslichkeit und hydrophile Natur aus, wodurch es in wässrigen Umgebungen gut dispergiert und eingesetzt werden kann. Aufgrund seiner chemischen Struktur und seiner Fähigkeit, positive Ladungen zu tragen, wird Polyvinylamin in verschiedenen Anwendungen, wie der Abwasseraufbereitung, der Papierherstellung, der Medizin und der Lebensmittelindustrie, verwendet. Es dient oft als kationisches Polymer zur Flockung von Schadstoffen und zur Verbesserung der Wasserqualität in verschiedenen Prozessen.

Industries

Your regional sales manager

Ian Fischer

Sales Manager

Applications

Aufgrund seiner chemischen Struktur und seiner Fähigkeit, positive Ladungen zu tragen, wird Polyvinylamin in verschiedenen Anwendungen, wie der Abwasseraufbereitung, der Papierherstellung, der Medizin und der Lebensmittelindustrie, verwendet. Es dient oft als kationisches Polymer zur Flockung von Schadstoffen und zur Verbesserung der Wasserqualität in verschiedenen Prozessen.

© 2024 CREMER ERZKONTOR