Not your region? Change it here:

Your region:
erzkontor.com
CREMER Erzkontor Logo

Raw materials for your needs

Kalzinierter Kyanit

Entsteht durch das Kalzinieren von Kyanit, einem Mineral der Alumino-Silikat-Gruppe. Zunächst werden nach der Zerkleinerung des Kyaniterzes die Kyanitkristalle in einem aufwendigen Prozess durch Schwerkraft und Flotation von anderen Bestandteilen des Gesteins getrennt, sodass eine Konzentration von 92 bis 96 % Kyanit erreicht wird. Der Kyanit wird dann durch Kalzinieren in Drehrohröfen zu Mullit umgewandelt. Mullit weist eine hohe thermische Volumenstabilität und dadurch eine hohe Temperaturwechselbeständigkeit auf. Mullit zeichnet sich durch eine gute Hochtemperatur-Kriechbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit aus.

Your regional sales manager

Fabian Sobik

Sales Manager

Applications

Feuerfeste Steine, Massen und Betone; Gießereiformsande; Schlichten für Gießereien; Bremsbeläge; Keramikerzeugnisse; Brennhilfsmittel; Schleifmittel.

Other Products

Sintermagnesia

Mineralien

Beim Sintern (Brennen) von natürlich vorkommendem Magnesiumcarbonat (Rohmagnesit) bei Temperaturen von etwa 1750 bis 2000° C in Schacht- oder Drehrohröfen entsteht sogenann...

Grafit

Mineralien

Natürlicher Grafit ist eine kristalline Form des Kohlenstoffs und liegt in Form von Flocken in metamorphem Gestein vor. Grafit zeichnet sich durch eine hohe Hitzebeständigk...

Rohkyanit

Mineralien

Rohyanit ist ein Mineral der Alumino-Silikat-Gruppe. Nach Zerkleinerung des Kyaniterzes werden die Kyanitkristalle in einem aufwendigen Prozess durch Schwerkraft und Flotat...

© 2024 CREMER ERZKONTOR