Not your region? Change it here:

Your region:
erzkontor.com
CREMER Erzkontor Logo

Raw materials for your needs

Kalziniertes Kaolin

Kalziniertes Kaolin wird durch das Kalzinieren (Brennen, Sintern) von Kaolinton oder Kaolinitgestein (Flint Clay) hergestellt. Das Kalzinieren erfolgt überwiegend in Drehrohröfen, aber auch in Schachtöfen, Ringöfen und Tunnelöfen. Es gibt Schamotten mit unterschiedlichen Tonerdegehalten und entsprechend unterschiedlicher Feuerfestigkeit. In Abhängigkeit von der chemischen Zusammensetzung wird eine unterschiedliche Korrosions- und Säurebeständigkeit erreicht. Schamotte kann als Rohmaterial in einer Feinheit von 0 bis 25 mm bzw. 0 bis 50 mm, aber auch in fertigen Feuerfestkörnungen und -mahlfeinheiten geliefert werden.

Your regional sales manager

Jenny Tong

Sales Manager

Applications

Kalziniertes Kaolin zählt zu den ältesten und am meisten verwendeten Feuerfesterzeugnissen. Es wird als Formsand in Gießereien und für säurefeste Steine verwendet. Zudem kann es auch in der Herstellung von Farben oder Papier eingesetzt werden.

Other Products

Normalkorund

Mineralien

Normalkorund ist ein hochharter, zäher Schleifmittelrohstoff, der durch das Schmelzen von Bauxit (einem Aluminiumerz) bei extrem hohen Temperaturen erzeugt wird. Während de...

Brucit

Mineralien

Brucit wird auch als Magnesiumhydroxid bezeichnet, wenn es in seiner synthetischen oder chemischen Form vorliegt. Magnesiumhydroxid ist eine anorganische Verbindung, die in...

Kaustisch Kalzinierte Magnesia

Mineralien

Kaustisch kalzinierte Magnesia (CCM) ist ein mineralischer Rohstoff, der durch die Kalzinierung von Magnesiumkarbonat bei hohen Temperaturen hergestellt wird. Es zeichnet s...

© 2024 CREMER ERZKONTOR